Tokaj
Diashow-Tokaj
Diashow-Umgebung
Tokaj Veranstaltunge


...freut mich für Ihr Interesse...
..danke, dass Sie uns besucht haben.....

 Tokaj Stadt Umgebung Pur-Natur Freizeit


   

Tokaj

TokajiAszu.net

Zentrum

Umgebung

  Tokaj ist eine alte Stadt im Nordosten Ungarns im Komitat Borsod-Abaúj-Zemplén, 53 Kilometer vom Komitatssitz Miskolc entfernt. Die Stadt ist Zentrum des ungarischen Teils des Tokajer Weingebietes, in dem der berühmte Tokajer angebaut wird.

Heute gilt Tokaj als Touristenattraktion und ist das Zentrum des ungarischenTokajer Weingebiets. Trotz. Die Siedlung besteht aus zwei Teilen: Die Altstadt liegt am Bodrog (sie wird „die Stadt“ genannt), „Klein Tokaj“ ist etwas größer als die Altstadt und liegt an der Theiß. Tokaj kann mit der Grundschule, drei Mittelschulen und dem Tokaji-Ferenc-Gymnasium als Schulstadt bezeichnet werden.

Auf dem Hauptplatz befindet sich eine 1912 erbaute römisch-katholische Kirche mit einem Glockenspiel. In der Mitte des Hauptplatzes steht die Statue von István I.dem Heiligen, die zur Erinnerung an das ungarische Millennium errichtet wurde. Direkt am Hauptplatz befindet sich auch das Tokajer Museum, das eine griechische Händlerfamilie im 17. Jahrhundert erbauen ließ. Die Tokajer Galerie ist in der alten griechisch-orthodoxen Kirche angesiedelt, hier werden verschiedene Kulturprogramme (Konzerte, Ausstellungen) veranstaltet. Die griechisch-katholische Kirche, die älteste Kirche in Tokaj, ist mit einer sehenswerten Ikonostase ausgestattet. Die komplett restaurierte jüdische Synagoge wird heute mit dem neuen Theateranbau als kulturelle Stätte genutzt.

Das Gebäude des Gymnasiums wurde 1996 errichtet und ist architektonisch der historischen Tokajer Burg nachempfunden. Der Rákóczi-Weinkeller, der größte in Tokaj-Hegyalja, hat eine Gesamtlänge von 1,5 km, Vor diesem Weinkeller befindet sich die Statue des Bacchus, die die Stadt von der Partnerstadt Oestrich-Winkel erhalten hat. In der Nähe von Tokaj steht ein Sendeturm des ungarischen Rundfunks, der als einer der wenigen Sendetürme als Hybridturm ausgeführt ist.

 

Tokaj–Hegyalja

TokajiAszu.net

In der Weingegend Tokaj–Hegyalja werden drei Weinrebesorten angebaut: Furmint, Muskateller (sárgamuskotály) und Lindenblättriger (hárslevelű). Aus diesen Rebsorten werden die verschiedenen süßen, halbsüßen, trockenen und halbtrockenen Weine produziert. Das Weinlesefest, die Festwoche, der festliche Umzug und die dazu gehörenden kulturellen Programme, die jedes Jahr im Oktober veranstaltet werden sowie das Weinfest im Mai ziehen viele Besucher und Touristen an.

Die Ungarn bezeichnen die Region Tokaj-Hegyalja auch als das Tor zwischen den Karpaten und der Puszta in der Großen ungarischen Tiefebene. Im Jahre 2002 erklärte die UNESCO Tokaj-Hegyalja als Kulturlandschaft zum Weltkulturerbe.

Tokaj–Freizeit-Unternehmungen-Purnatur

Hier kann man Mineralien sammeln, im Zuckermuseum naschen, Felsen erklimmen, auf markierten Lehrpfaden den Spuren der Urzeit folgen, Höhlen erforschen, Burgtouren unternehmen, anlässlich von Fotosafaris Vögel fotografieren oder die Holzschnitzerei und das Korbflechten erlernen. Die Region kann man zu Fuß auf den annähernd 1000 km markierten Tourstrecken, mit dem Fahrrad oder gar im Sattel eines Pferdes im Rahmen organisierter Reittouren erkunden. Die Flüsse Theiß und Sajó, aber auch die „schnellen” Flüsse Hernád und Bódva sind eine Herausforderung für erfahrene Ruderer, wogegen die langsam dahinfließende Bodrog ein geeigneter Wasserweg für Anfänger ist und für Angler ein Paradies!

Panorama Stadt Tokaj

.......welcome to Tokaj...................

 

Tokaj PurNatur  | info@ungarnferien-purnatur.de
Top